• 1

  • 2

  • 3

  • 4

bdswiss erfahrung

 Mit einem Unternehmerabend mit anschließender Betriebsführung lud Ing. Günther Baschinger am 19. September in sein Autohaus. Präsentiert wurden neben einem neuen 1.000 m² großen Wertstattbereich vor allem die neue CO2 neutrale Lackieranlage, das 1.000 m² Sonnenkraftwerk am Dach und das 350 kW Hackschnitzelheizwerk der Firma ETA. 

Im Rahmen der Gewerbeschau in St. Agatha hatten am Wochenende auch viele Besucher die Möglichkeit, sich ein Bild von der Größe der Photovoltaikanlage mittels 17 m Kran von oben zu machen.

Monday the 23rd - Custom text here - HostAfford.com